Sie sind hier: Verantwortung Handlungsgrundsätze  

Quickfinder

Grundsätze verantwortungsvollen Handelns

Unternehmensführung und -kontrolle in der comdirect bank sind an hohen, allgemein akzeptierten Standards ausgerichtet. Sie entsprechen den jeweils gültigen rechtlichen Rahmenbedingungen und – mit wenigen Ausnahmen, die in der Entsprechenserklärung offengelegt werden – den Anforderungen des Deutschen Corporate Governance Kodexes (DCGK). Hierzu stellt comdirect umfangreiche Informationen auf der Website (www.comdirect.de/ir) zur Verfügung.

Leitlinien sind

  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand, der das Unternehmen leitet, und dem Aufsichtsrat, der den Vorstand berät, ihn überwacht und seine Kontrolltätigkeit effizient und unabhängig ausübt,
  • die jederzeitige Orientierung an den Unternehmensinteressen,
  • ein verantwortungsvolles und leistungsfähiges Risikomanagement,
  • die Beachtung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und aufsichtsrechtlicher Vorschriften sowie
  • eine zeitnahe und transparente Kommunikation nach innen und außen.

Die comdirect Gruppe orientiert sich konsequent an den Interessen ihrer Stakeholder. Hierzu zählen neben den Aktionären insbesondere die Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens sowie darüber hinaus das gesamte gesellschaftliche Umfeld, in dem die comdirect Gruppe agiert. Entsprechend richtet sie das Geschäft so aus, dass die Balance zwischen ökonomischen, ökologischen und ethischen Anforderungen gewahrt bleibt.