Quickfinder

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Um Kunden ohne Trading-Erfahrung den Einstieg in die Wertpapieranlage zu erleichtern und Vorurteile abzubauen, legt comdirect sehr großen Wert auf transparente und verständliche Informationsangebote. Aktuelle Marktdaten zu allen Anlageklassen sind über den comdirect Informer abrufbar, der die comdirect Webseite zu einer der meist besuchten deutschen Finanzseiten gemacht hat. Produkte und Tools werden durch anschauliche Videotutorials erklärt, die auch für Einsteiger verständlich sind. Im Musterdepot können Anleger testen, wie verschiedene Anlagestrategien sich auswirken und mit neuen Wertpapieren experimentieren. Exklusiv für Kunden veranstaltet comdirect darüber hinaus kostenlose Seminare und Webinare mit Börsenprofis, die ihre Tipps und Tricks an Trader und Anleger weitergeben. Mit teilweise überwältigender Resonanz: Dem bislang größten Trading- Webinar im Herbst 2012 folgten rund 3.000 Teilnehmer. Eine Community der besonderen Art.

Zusätzlich unterstützt comdirect Wertpapierkäufer mit attraktiven Konditionen im Rahmen der ETF-Offensive und der Flat-Fee-Aktion im außerbörslichen Handel, bei denen für ausgewählte Wertpapiere geringere Ordergebühren anfallen. Insbesondere ETFs sind als günstige Anlageform mit breiter Risikostreuung zunehmend beliebt, sodass inzwischen jeder zweite Fondssparplan auf ETFs basiert. Da sie gut für den langfristigen Vermögensaufbau geeignet sind, bietet comdirect sie auch in Kombination mit einem Wertpapiersparplan an – komplett ohne Ordergebühren. Orientierung beim Kauf bieten drei Anlagevorschläge, jeweils für konservative, ausgewogene und chancenorientierte Anleger. Bei den klassischen Fonds erleichtert comdirect die Auswahl mit den 20 qualitätsgeprüften „FondsDiamanten“, die ebenfalls ohne Ausgabeaufschlag erhältlich sind.

Mehr Wertpapiere mit comdirect

Vermögen zu bilden und für das Alter angemessen vorzusorgen ist ohne Aktien, Renten und Rohstoffe kaum möglich. Wer sein Vermögen ungeschützt der Inflation preisgibt, büßt auf Dauer an Kaufkraft ein, anstatt zu sparen. Gerade in Zeiten, in denen Anleger vergleichsweise niedrige Zinsen für Tages- und Festgeld bekommen, sind Alternativen gefragt. Deswegen macht es comdirect ihren Kunden besonders einfach, sich für Wertpapiere zu entscheiden. So planen 6 % der comdirect Kunden ohne Depot, in den nächsten zwölf Monaten eines zu eröffnen.

In diesen Trend wird comdirect auch künftig investieren und vor allem die Informationsangebote ausbauen. Die Weiterentwicklung von Anlagevorschlägen ist ebenfalls geplant. Damit künftig noch mehr Bankkunden erkennen, dass Wertpapiere eine sinnvolle Strategie gegen Wertverlust sind.

Besserer Überblick: Chart-Tool CFD

Das Chart-Tool ist das wichtigste Werkzeug der CFD-Plattform. Die Chartinformationen, die fortlaufend aktualisiert werden, helfen dem Trader, den Überblick über eine Vielzahl an Positionen zu behalten. Fünf Darstellungsarten des Kursverlaufs und 23 individuell konfigurierbare Indikatoren unterstützen ihn darin, Marktchancen besonders schnell zu erkennen. Mit einem Klick ins Chart können Positionen in Sekundenschnelle geöffnet oder geschlossen werden.

Genauso kann der Trader festlegen, bei welchem Wert des CFD er aussteigen möchte, indem er ent- sprechende Linien (Stop-Loss oder Take-Profit) im Chart einfügt. Diese Ober- und Untergrenzen lassen sich auch nach dem Einfügen flexibel verschieben. Erreicht der Kurs des CFD eine solche Linie, wird die Position automatisch geschlossen. Alle Funktionen des Tools sind auf der CFD-Plattform erklärt, das unter http://cfd.comdirect.de/ zur Verfügung steht.